“Der Prophet Jesaja” mit Kirill Swiderski

10,00 

Wählen Sie hier bitte Ihre favorisierte Option. Sie können z.B. mit einem Online-Zugang das Seminar direkt im Internet ansehen!

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , ,

Beschreibung

“Der Prophet Jesaja”
mit Kirill Swiderski

November 2019

Das Jüdisch-Messianische Institut lädt Sie herzlich zu einem Seminar mit dem messianischen Leiter Kirill Swiderski ein, der seit mehr als 20 Jahren im Dienst mit Beit Sar Shalom steht und nun bei uns in Berlin zu Gast war. Das Seminar fand im November 2019 statt.

Zum Inhalt:

Das Buch des Propheten Jesaja ist einer der schwierigsten Texte des Tanachs (des Alten Testaments). Zugleich wird der Prophet Jesaja mit etwa 80 Mal am häufigsten im Neuen Testament zitiert! Und das aus gutem Grund: Martin Luther hat dieses Buch sogar „das fünfte Evangelium“ genannt.

In Jesaja sind folgende drei Kernthemen des Evangeliums enthalten:

  1. Sünde
  2. Gericht
  3. und Barmherzigkeit

Deshalb ist das Wissen über das Buch Jesaja essentiell, um die jüdischen Evangelien in ihrer Tiefe zu begreifen. Seien Sie auf wertvolle und lehrreiche Einblicke gespannt, die Swiderski in diesem Seminar aufzeigt!

Der Referent: Kirill Swiderski ist seit 1998 Missionar bei „Beit Sar Shalom Evangeliumsdienst e.V.“ bzw. „Chosen People Ministries“ und Gründer der Messianischen Gemeinde „Beit Hesed“ in Düsseldorf. Daneben hat er bei der Gründung der messianischen Gemeinden in Essen, Aachen und Bonn mitgewirkt. Seit 2008 arbeitet Swiderski in Chicago (USA) unter 250.000 Juden, wo unter seiner Leitung eine neue messianische Gemeinde „Beit Emet(Haus der Wahrheit) entstanden ist.

Kirill und Elena Swiderski (siehe Bild) leben seitdem dort mit ihren drei Töchtern. Ihre Vision ist es, das Evangelium des Messias Israels und Retters der Welt, Jeschua, vor allem unter jüdischen Menschen bekannt zu machen. Dazu bauen sie messianische Gemeinden auf, geben die messianische Zeitung „Kol Hesed“ (Stimme der Gnade – wenn Sie Interesse haben, finden Sie hier die Zeitung auf Russisch und Deutsch) heraus und führen evangelistische Straßeneinsätze durch. Wenn Sie mehr über die Biographie der beiden lesen wollen, dann klicken Sie hier.

Die Seminarsprache ist Deutsch. Wenn Sie das Thema interessiert, würden wir uns über Ihre Teilnahme sehr freuen.

Je nachdem, ob Sie im Nachhinein das Seminar online ansehen möchten oder lieber die Dateien als Download erhalten wollen, können Sie oben auf dieser Seite zuerst eine Auswahl treffen und danach zum Warenkorb, bzw. zur Kasse navigieren.

Wenn Sie schon ein Passwort erhalten haben, geht es hier zum Video

Wir möchten Sie auch ermutigen, das Seminar an Freunde und Bekannte weiterzuempfehlen. Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, stehen wir Ihnen gern hier zur Verfügung.

Gottes Segen und Schalom,
ihr Team von Beit Sar Shalom