Jesusgläubige Juden und die Thora

30,00 

Artikelnummer: CD038 Kategorie:

Beschreibung

3. Konferenz der „Helsinki Consultation on Jewish Continuity in the Body of Messiah“ mit messianischjüdischen und jüdischen Gelehrten aus katholischen, protestantischen und orthodoxen Kirchen vom 29. Juni – 1. Juli 2012 in Berlin. Mit Mark Kinzer; Dr. Boris Balter; Wladimir Pikman; Dr. Antoine Levy; Jacques Benjamin Doukhan; Richard Harvey; Lisa Loden; Dr. David Neuhaus u.a.

In den beiden ersten öffentlichen Konferenzen in Helsinki (2010) und Paris (2011) wurde die fortwährende Bedeutung der jüdischen Identität im Leib des Messias untersucht. Die Diskussion konzentrierte sich auch auf die Rolle der an Jesus gläubigen Juden innerhalb des gesamten jüdischen Volkes. Die Konferenz in Berlin untersuchte, welchen Platz die Thora im Leben der an Jesus gläubigen Juden hat. Niemals zuvor haben sich an Jesus gläubige Juden aus so einem großen Spektrum theologischer, kultureller und kirchlicher Hintergründe versammelt, um diese kontroversen Fragen zu sondieren und Weichen für die Zukunft des jüdischen Lebens im Leib des Messias zu stellen.

1 CD mit Audioaufnahmen in MP3

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.